Microsoft Office 2013 Key für eine Imageerstellung entfernen

Wenn man ein Image für mehrere Rechner mit Microsoft Office 2013 erstellt und vor der Imageerstellung den Key entfernen möchte um dann später jeden Rechner einzeln zu Lizensieren kann dies mit wenigen Schritte erledigt werden.

Start drücken in das Suchfeld cmd eingeben, rechtsklick -> als Administrator ausführen. Dann folgendes im Fenster eingeben:

cd C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15

(Falls man noch mit Windows 32bit unterwegs ist ist der Pfad:
C:\Program Files\Microsoft Office\Office15).

Dann die letzten fünf Ziffern des Keys anzeigen lassen mit:

cscript ospp.vbs /dstatus

und aufschreiben. Dann mit dem Befehl:

cscript ospp.vbs /unpkey:

Direkt hinter das : die letzten fünf Ziffern des Keys eingeben und Enter drücken. Sieht dann in etwa so aus: cscript ospp.vbs /unpkey:ABCDE

Danach den Rechner neu starten. Wenn man nun Office öffnet, kommt die Nachfrage nach dem Microsoft Konto und direkt darunter der kleine Link für die Eingabe des neuen Lizenzkeys. Das Image kann nun erstellt werden und auf den Rechner das Office jeweils einzeln Lizensiert werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s